Auf den Spuren von Sir von Jakob…

Am 12./13. Oktober 2019 rollt die Stadt Halle (Saale) den roten Laufteppich für tausende Laufbegeisterte aus!

Hier können Sie sich vom Charme unserer historischen Altstadt sowie den vielfältigen Angeboten an kulturellen Aktivitäten inspirieren lassen und den 44. Deutschen Sparkassen-Marathon aktiv miterleben.

Unser Maskottchen Sir von Jakob ist am großen Laufwochenende natürlich als Unterstützer vor Ort, um allen Sportlern fest die Daumen zu drücken!

Die Sparkassen-Rennmaus erhielt ihren Namen bereits im Jahr 2006 zum Sachsen-Anhalt Tag. Während der Festivität wurden alle jungen Knaxclub-Mitglieder aufgerufen einfallsreiche, kreative Namensvorschläge einzusenden.
Unter etwa 1.000 Einsendungen konnte sich schließlich „Sir von Jakob“ durchsetzen.
Dass diese Auswahl mehr als treffend ist, beweist der enge Zusammenhang des Namens mit der Geschichte der Sparkasse.

Das Logo des Maskottchens Sir von Jakob wurde speziell für den Sparkassen-Marathon 2019 entwickelt und soll allen Sportlern an ihrem großen Tag viel Glück bringen!

Sir Ludwig Heinrich von Jakob

Sir Ludwig Heinrich von Jakob war einer der Gründerväter der Saalesparkasse im 18. Jahrhundert. Der Staatswissenschaftler studierte Philologie an der halleschen Universität und unterrichtete dort viele Jahre als Professor.
Sein Grab befindet sich auf dem bekannten Stadtgottesacker im Bogen 61 in Halle an der Saale.
Sowohl die Martin-Luther-Universität als auch der Stadtgottesacker im Herzen von Halle sind deshalb beliebte Anlaufstellen für Touristen aus aller Welt und auch für unsere vielen Läufer einen Besuch wert.

Nächste Termine:
  • 09.05.2020 München
  • 2021 Marburg-Biedenkopf
  • 2022 Hannover
  • 2023 Magdeburg
  • 2025 Chemnitz